AGRAR SCHAU ALLGÄU

Deutsche Zaunbaumeisterschaft am 18. April 2020

Am 18.04.2020 wird im Rahmen der Agrarschau Allgäu wieder um den Titel des Deutschen Zaunbau-Meisters gekämpft. Die Zaunbau-Profis aus ganz Deutschland müssen unter Wettkampf-Bedingungen beweisen, dass sie einen 35 m langen Elektro-Festzaun für Mutterkühe korrekt und sauber aufbauen können. Zwischen zwei massiven Zugpfosten werden drei 2,5 mm starke Stahldrähte gespannt, die mittels spezieller, in Neuseeland entwickelter Knoten, an den Isolatoren befestigt werden. Als Streckenpfosten dienen selbstisolierende Hartholz-Pfähle, die Stahldrähte werden mit Drahtclips an diesen befestigt. Zum Abschluss muss ein Stahl-Weidezaun-Tor korrekt montiert werden.

Eine hoch qualifizierte Jury bewertet die gebauten Zäune nach einem Punktesystem hinsichtlich der Ausführungsqualität. Auch die Schnelligkeit fließt in die Bewertung mit ein, kann allerdings nie Ausführungsmängel ausgleichen. Der Sieger qualifiziert sich direkt für die Teilnahme an der 16. Zaunbau-Weltmeisterschaft im darauffolgenden Jahr, bei der wieder die besten Zaunbauer aus aller Welt antreten werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch an unserem Stand B307!